Arbeitskreis Recycling e.V.

WIRD

Das Kürzel „WIRD“ (Wiederverwendungs- und Reparaturzentren in Deutschland) steht für den Aufbau einer Qualitäts- und Kooperationsdachmarke („Gütesiegel“) zur Ressorcenschonung durch (Vorbereitung zur) Wiederverwendung. Dies in Kooperation von sozialen und öffentlichen Einrichtungen wie zum Beispiel Wertstoffhöfen, privat-gewerblichen Herstellern sowie dem Handel.
Die Dachmarke WIRD wurde von uns in Kooperation mit dem Umweltbundesamt (UBA), Projektpartnern wie Wuppertal Institut und Österreichisches Ökologie Institut / Pulswerk entwickelt. Gefördert wurde das Projekt durch das Bundes-Umweltministerium.

>> Weitere Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok