Arbeitskreis Recycling e.V.

Nachhaltige Schultüte

Recycling und Bio ist machbar: Für 20 Erstklässer/innen aus "bedürftigen" Familien hat unser MOLA Projekt Schultüten aus Recyclingmaterial gefertigt und mit Bio-Süssem sowie nachhaltigem Schulbedarf ausgestattet.

Die Schultüten sind im Rahmen des vom Arbeitskreis Recycling e.V. organisierten Qualifizierungs-Projektes "MOLA" (Motivation, Orientierung, Leben, Arbeiten) entstanden. Für die Tüten wurde Recycling-Karton eingesetzt. Die Gestaltung stammt aus Stoffen der Börsen-Kleidersammlung ebenso wie das Dekor mit Kuscheltieren. Aus Textilien der Kleidersammlung der Börse stammen auch die Turnbeutel, genäht vom Qualifizierungsprojekt In Via. Der Öko- und Recycling-Versandhandel Memo ("Blauer Engel") hat Schreib- und Malhefte beigesteuert. Mit süßer Beigabe aus der Bio-Linie beteiligte sich der Herforder Schokoladenhersteller Weinrich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok