Arbeitskreis Recycling e.V.

Börse als "Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet

31.10.2010. Rund 200 Gäste konnte Claudio Vendramin, Vorstand des Arbeitskreises Recycling e.V., dem Trägerverein der Börse, zur Auszeichnung der RecyclingBörse! als Projekt der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ am heutigen Sonntag begrüßen.

Die StandortInitiative "Land der Ideen" wird getragen von der Bundesregierung und der Wirtschaft, vertreten durch den  Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und führende Unternehmen. Schirmherr ist der Bundespräsident.

„Land der Ideen“ zeichnet „Einfallsreichtum, schöpferische Leidenschaft und visionäres Denken“ aus: „Die Entwicklung Deutschlands wurde in der Vergangenheit und wird auch in der Zukunft von den Ideen der Menschen in diesem Land bestimmt“.

Die Auszeichnung wurde insbesondere für die Entwicklung des RecyclingDesignpreises ausgesprochen.

Auch der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat den RecyclingDesignpreis als "Projekt 2011" ausgezeichnet.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok